Sportsware und Funktionstextilien

Trikotstoffe sind in erster Linie in der Oberbekleidung wie zum Beispiel bei Legerweare-Produkten oder Sportswear im EInsatz. Der Bereich der technischen Textilien, der heute einen Anteil von rund 40 % an der Gesamtproduktion einnimmt, erweist sich dabei als besonders interessantes Marktsegment.

Während Spitzen hauptsächlich bei Oberbekleidung, Accessoires und im Wohnumfeld eingesetzt werden, haben technische Textilien mittlerweile beinahe unbegrenzte Anwendungsfelder gefunden. In der Oberbekleidung, Sportwear sowie Schutzkleidung ist Ihr Einsatz nicht mehr wegzudenken. Sicherheit und Umwelttechnik oder auch Medizintechnik kommen als weitere Anwendungsfelder hinzu. 

So finden wir Technische Textilien bei der Ausstattung von Automobil- und Luftfahrtindustrie ebenso wie bei der Nass- und Trockenfiltration oder als Dämm- und Isolierstoff. Und die Entwicklung geht ständig weiter. Bei der Entwicklung dieser textilen Werkstoffe spielt das Design - wenn auch mit anderem Hintergrund - eine entscheidende Rolle.

Sehen Sie hier einen Überblick


Download Broschüre: